Wie Pflege ich meine Extensions

01.

ALLGEMEIN

Nach dem Anbringen Deiner Haarverlängerung/ Haarverdichtung mit unserer NanoFixing® Technik darf das Haar 24 Stunden nicht gewaschen und stark gebürstet werden.

02.

HAARWÄSCHE

Vor dem Waschen sorgfältig Deine Haare Bürsten, löse etwaige Knoten mit den Fingern. Gewaschen wird idealerweise unter der Dusche oder am Rückwärts- Waschbecken beim Friseur. Niemals kopfüber die Haare waschen, beim kopfüber Waschen können Verfilzungen auftreten. 

Deinen Haaren zuliebe, bitte Shampoos ohne Sulfate benutzen.

03.

TROCKNEN

Die Haare nach dem Waschen nicht rubbeln, sondern vorsichtig mit einem Handtuch trocken kneten anschliessend die Haare mit nicht zu hoher Temperatur, Föhnen.

Balsam und eine Spray-Kur können vor oder nach dem Antrocknen angewendet werden. Wenn die Haare trocken sind, können wir sie wie gewünscht stylen.

Solltest Du die Haare an der Luft trocknen wollen, föhne trotzdem die Verbindungsstellen trocken.

04.

TROCKNEN

Die Haare nach dem Waschen nicht rubbeln, sondern vorsichtig mit einem Handtuch trocken kneten anschliessend die Haare mit nicht zu hoher Temperatur, Föhnen.

Balsam und eine Spray-Kur können vor oder nach dem Antrocknen angewendet werden. Wenn die Haare trocken sind, können wir sie wie gewünscht stylen.

Solltest Du die Haare an der Luft trocknen wollen, föhne trotzdem die Verbindungsstellen trocken.

05.

BÜRSTEN, STYLEN

Dadurch dass die Verbindungsstellen wenig spürbar sind, brauchen sie deine besondere Aufmerksamkeit. Unsere Erfahrung hat gezeigt das, dass Bonding als solches nicht einfach rausfällt, es wird vielfach durch Unachtsamkeit ausgerissen.

Zur täglichen Pflege Empfehlen wir eine Holzbürste mit weichen Borsten (zb. Von Faller) oder Schweinsborsten Bürste  erhältlich im Fachhandel, Warenhaus oder Drogerien.

Deine Haare können nach Wunsch gestylt, gelegt, geföhnt oder geglättet werden. Beim Stylen jedoch ist darauf zu achten, dass du mit wärme abgebenden Geräten (Föhn, Glätteisen, Lockenstab usw.) ganz vorsichtig mit den Verbindungsstellen sein musst, nie über die Verbindungsstelle.

Bedenke bitte, dass zu viel Glätten der Haare zu Spliss und Haarbruch führen kann. Dies sollte deshalb nach Möglichkeit nicht zu oft und nur mit einer maximalen Temperatur von 180 °C geschehen.

mehr Infos

06.

FÄRBEN/ BLONDIEREN/ DAUERWELLEN

Chemische Produkte können die Verbindungsstellen und die Haarstruktur schädigen. Wir raten daher eher davon ab, die Extension nachzubehandeln. Sollten Sie Ihre Haarverlängerung dennoch färben oder blondieren wollen, benutzen Sie bitte Oxidantien, die nicht mehr als max. 6 % H2O2 enthalten. Nach dem Färben sollten regelmässig reparierende Haarkuren angewendet werden.

Da beim Tönen, Färben und Dauerwellen einiges schief gehen kann oder auch durch falsche Behandlung, erlischt bei einer Nachbehandlung der Extension (siehe AGBs) alle Garantieansprüche.

Bei NanoFixing®, verhält sich das ein wenig anders als bei Keratin Bondings, jedoch Raten wir dringend davon ab ein Shampoo mit nachfolgenden Inhaltsstoffe zu brauchen. Niemals Fruchtsäurehaltigen (z. B. Fructis) oder sulfathaltige Produkte verwenden.

Sind die Inhaltsstoffe Sodium Laurenth Sulfat (SLS), Sodium Laurenth Sulfat (SLES), Ammonium Lauryl Sulfat (ALS), Sodium Myreth Sulfat (SMS), Sodium Pareth Sulfath (SPS) aufgelistet, so handelt sich dabei um einen aggressiven Schaumbildner. Diese Trocknen dein Haar aus und dass wollen wir nicht!?