Frage und Antwort

Wir versuchen hier all jene Fragen zu Beantworten, die immer wieder gestellt werden.

A: Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt wird bei einer Verdichtung die Haarfülle kräftiger und voller aber mit derselben Endlänge wie das eigene Haar, bei einer Haarverlängerung dagegen länger jedoch wie auch bei einer Verdichtung voller und kräftiger was das Haar Gesund und kräftig aussehen lässt..

A: Wie bekommt man den Kleber wieder ab? So oder ähnlich lautet die Frage aller Fragen. Es ist keine grosse Sache, jedoch sollte man wissen, was man tut, deshalb werden unsere Kundinnen bei Ihrem Besuch bei ODI Extensions hierzu informiert, dass wir, dass unsachgemässe Entfernen der Extensions durch die Kundin selbst oder anderen Personen mit Nachdruck nicht Empfehlen und Instruieren. ODI Extensions lehnt hierfür jede Garantie bzw. Verantwortung ab.

A: Nach dem Einsetzen von Extensions 1 Woche warten mit Färben.

A: Nein, diesen Service bieten wir nicht an. Wir empfehlen einen Termin bei einem Colorist/-in. Wichtig mindestens eine Woche vor dem Termin bei uns.

A: Wir empfehlen 3-4 Monate. Pauschal jedoch kann man diese Frage nicht beantworten, da jeder Kopf oder Haarstruktur unterschiedlich ist und wir das gerne mit der Kundin im Studio zusammen anschauen.

A: Preisanfragen finden Sie HIER 

A: Nein. Bezahlung auf Raten bzw.Teilzahlung, sowie auf Rechnung wird nicht Angeboten.

A: Bei einer Verdichtung, NEIN. Du musst dir vorstellen, dein eigenes Haar wächst in den von uns empfohlenen 3-4 Monaten, jedoch die von uns eingesetzten Extensions bleiben in der Länge gleichlang wie beim Einsetzen somit fehlt die Nötige länge zum nochmals verwenden.

Bei einer Verlängerung ist es jedoch sehr gut möglich, da haben wir die nötige länge.

A: Korrektur ist das Entfernen und neu Einsetzen (einige Nennen es auch Hochsetzen) der gleichen Haare ( Extension). Das Entfernen erfolgt auf schonungsvolle Art, so dass Dein Haar nicht beschädigt wird. Anschließend wird das Haar wieder eingesetzt und bekommt einen Anpassschnitt, so hast Du für weitere 3-4 Monate eine volle & schöne Haarpracht

Korrektur ist nicht möglich bei einer Verdichtung.

Nein. Wir verwenden ausschliesslich Haare, die wir selber Einkaufen, die Herkunft besser gesagt der Händler uns bekannt ist.

A: Nein, diese Methode ist sehr schonend. Durch den kleinen Durchmesser und geringem Gewicht des Bondings hat ihr eigenes Haar weniger Stress und kann somit in Ruhe Wachsen, was uns auch die Erfahrung mit unseren zufriedenen Kundinnen immer wieder zeigt.

A: Für den Moment bieten wir ausschliesslich unsere kalte Methode mit der NanoFixing® Technik an.

A: Jede Technik ist auf seine Art gut, jedoch nicht geeignet für jeden Haartyp.

A: Vermehrt haben wir auch Gelockte Extensions im Angebot, was eine Verlängerung möglich macht, jedoch ein Vorgespräch ist ratsam!

Es gibt die Option in einer Keratinbehandlung, wo wir dein Haar begradigen, dadurch verkürzt sich jedoch die Tragezeit deiner Extensions da deine eigenen Haare nachwachsen und am Ansatz wieder gelockt sind und es zu Verfilzungen kommen kann.

 

A: Selbstverständlich kann man die Haare glätten jedoch Logischerweise nicht über die Bondings. Zu beachten gilt, die Temperatur die man benutzt.

Dazu ein Interessanten Bericht>>>Klick 

A: Wir Raten Grundsätzlich davon ab, die Erfahrung hat gezeigt dass es bei übermässigem gebrauch deine Bonding beschädigen kann, so das sich diese soweit zersetzen, dass keine Garantie mehr gegeben ist das diese auch halten. Als Alternative empfehlen wir  Silvermask, da diese weniger Agressive Inhaltsstoffe vorweist.

A: Kurze Haare müssen eine Mindestlänge von 15 cm haben, dann ist es möglich. 

Bei stark gelockten Haaren machen wir keine Extensions. Wie schon erklärt bei „leicht“ gelocktem Haar, in Kombination mit einer Haarglättung ist es möglich.

In beiden Situationen ist ein Vorgespräch ratsam.

A: Grundsätzlich entfernen wir alle Arten von Extension, auch nicht von uns Eingesetzte, wir behalten uns jedoch vor, eine Arbeit abzulehnen oder Abzubrechen.

Hier gilt aus Hygienischen gründen, nur mit gewaschenen Haaren.

Das entfernen wird per Stunde verrechnet.